Atemtherapie

Atem ist Leben. Wenn wir uns erschrecken, halten wir den Atem an. Wenn wir Freude und Glück erleben, atmen wir tiefer und fühlen uns entspannt.

Die Atemtherapie nutzt dieses Phänomen und unterstützt eine tiefe und vollständige Atmung. Dies führt zur Entspannung des Körpers, belebt und inspiriert. Durch vertiefte Atmung können wichtige, dem Bewusstsein sonst verborgene Themen zugänglich gemacht und  verarbeitet werden.


 

"Das Herz hat Gründe, die der Verstand nicht kennt."