Gesprächspsychotherapie

Die Gesprächsspychotherapie geht davon aus, dass jeder Mensch alles zu seiner Heilung Notwendige in sich trägt. Er benötigt nur ein günstiges "Klima" und wirkliche Verändungsbereitschaft, um diesen Prozess in Gang zu setzen.  Mittels der Gesprächspsychotherapie können Sie Antworten aus sich selbst schöpfen, die Sie sich im Alltag vielleicht nicht auszusprechen wagen.

 

Sie reflektieren Ihr Erleben, um sich dabei besser verstehen zu lernen. Mittels der Gesprächspsychotherapie werden Sie sich Ihrer Einstellungen und daraus resultierenden Reaktionen bewusst, überprüfen diese und finden Möglichkeiten, Ihr Verhalten zu ändern. Ich  begleite Sie mit Wertschätzung und Wärme dabei, sich über Ihre Gefühle, Wünsche, Wertvorstellungen und Ziele klar zu werden. 

 


"Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind kleine Angelegenheiten verglichen mit dem, was in uns liegt."

       Ralph Waldo Emerson